Leutbitten

Liebe besteht nicht darin, dass man einander ansieht,
sondern, dass man gemeinsam in die gleiche Richtung blickt.
Antoine de Saint-Exupéry

 

Als Leutbitterin bringt Melitta Ott schon sehr viel Erfahrung mit. Sie begleitete im September 2012 das 1000. Hochzeitspaar am schönsten Tag Ihres Lebens. Sie kann auch zu Hochzeiten außerhalb des Mostviertlerwirt Ott als Leutbitterin gebucht werden.

Aber was macht eigentlich eine Leutbitterin?

Sie ist sozusagen der Regisseur der Hochzeit. Ihre Arbeit beginnt bereits bei den Vorbereitungen, wie zB Einladungen, Menüwahl, Tischdekoration und Rahmenprogramm. Bei all diesen Belangen ist Melitta Ott gerne behilflich.

Am großen Tag selbst kümmert sie sich um den Abschied von Braut und Bräutigam vom Elternhaus und begleite sie auf dem Weg zur Trauung. Sie stellt den Hochzeitszug zusammen, teilt Sitzordnung in der Kirche sowie im Gasthaus ein und hilft so allen Anwesenden beim pannenfreien Ablauf des Festes. Nach dem Fotografieren stellt sie den Hochzeitszug zusammen und marschiert mit den Gästen zum Hochzeitsschmaus.

Während dem Essen kümmert sie sich ebenfalls um den perfekten Ablauf. Sie folgt, wenn vom Paar gewünscht, allen Traditionen:

  • Tischgebet (gemeinsam mit dem Pfarrer)
  • Eröffnungstanz
  • Torte anschneiden (die erste gemeinsame Aufgabe des Brautpaares)
  • Verabschiedung des Brautpaares in die Hochzeitsnacht (Brautlied)

„Für mich gibts es nichts Schöneres, als vergnügte, entspannte Gesichter während der gesamten Hochzeit!“
Melitta Ott

Melitta Ott und das Team des Mostviertlerwirts geben ihr Bestes, um aus dem Hochzeitstag, den schönsten Tag im Leben eines Ehepaares zu machen.

Vereinbaren Sie gerne jederzeit einen Termin für das erste Informationsgespräch beim Mostviertlerwirt Ott aus!